Isolieren PRO Klimaschutz Gemeinsame Branchen-Initiative  
Aktuelle Referenzobjekte  
     
  Maßnahmen zum Klimaschutz bei betriebstechnischen Anlagen -Praxisbeispiel BASF  
   

In die Dämmung der über 10.000 Kilometer Rohrleitungen alleine am Standort Ludwigshafen investiert die BASF SE jährlich über € 30 Mio. Dabei werden bewusst größere Dämmdicken verwendet als dies nach den gängigen Vorschriften notwendig wäre.

Mehr lesen (PDF)

 
     
  Adelholzener Alpenquellen:  
   

Größter Mineralbrunnen in Bayern spart mit neuer „Isolierung".

Mehr lesen (PDF)

 
     
  Referenzobjekt Armacell:  
   

Energieeinsparpotenziale durch optimierte Dämmung der Kühlwasserrohrleitungen von Klimaanlagen.

Mehr lesen (PDF)

 
         
  Referenzobjekt Armacell:  
   

Energieeinsparpotenziale durch optimale Rohrleitungsdämmung.

Mehr lesen (PDF)

 
         
  Referenzobjekt Rockwoll:      
   

Universitätsklinikum Tübingen - Der Operationssaal der Zukunft

Mehr lesen (PDF)

 

Bundesumweltminister  Peter Altmaier
Foto: Christian Doppelgatz/KUXMA

Bundesumweltminister
Peter Altmaier
Schirmherr der Initiative
„Isolieren PRO Klimaschutz“

Armacell

Isover

Kaimann

Knaufinsulation

L´Isolante K-Flex

ROCKWOOL TECHNICAL INSULATION

Teilnehmende Isolierbetriebe

Weitere Sponsoren

Fördergemeinschaft
Dämmtechnik e.V.


Kronenstraße 55 - 58
10117 Berlin

Tel.: 030 . 203 14 548
Fax: 030 . 203 14 521

E-mail: domscheid@zdb.de

 
 
  Sitemap